Account
Please wait, authorizing ...
×

Beitragsseiten

Die Jahrgangsstufen 7 bis 9 und das Differenzierungsangebot

Ab der Jahrgangsstufe 7 wird die Stundentafel durch das Fach Chemie erweitert.

Im Wahlpflichtbereich der Jahrgangsstufen 8 und 9 können die Schülerinnen und Schüler zwischen folgenden Angeboten wählen:

  • Latein
  • Informatik
  • Biologie / Chemie
  • Junior-Ingenieur-Akademie

Auch in den Jahrgangsstufen 7-9 werden die individuellen Bedürnisse der Schülerinnen und Schüler über ein Netz von Förder- und Profilkursen berücksichtigt. In dieser Phase der stärkeren Distanzierung von den Eltern werden die Schülerinnen, Schüler und ihre Eltern bei Schwierigkeiten durch intensive Beratung durch die Klassenleiter und den Stufenkoordinator unterstützt. Regelmäßige Förderkonferenzen und ein intensives Monitoring der Schulleistungen sind Strukturen, die den Schulerfolg der Schülerinnen und Schüler in der Mittelstufe sichern sollen.

Das Fahrtenprogramm in der Mittelstufe umfasst ein breites Spektrum: Englandaustausch, Londonfahrt und Frankreichaustausch sind optionale Angebote, die Abschlussfahrt am Anfang der Klasse 9 ist eine für alle Schülerinnen und Schüler verbindliche Fahrt.

Unser Kursangebot in der gymnasialen Oberstufe

Ab der Jahrgangsstufe EF (10) findet der Unterricht im Kurssystem statt.
Die Schülerinnen und Schüler stellen ihre Stundentafel nach Pflicht- und Wahlfächern so zusammen, dass sie ab der Jahrgangsstufe Q1 (11) zwei Leistungskurse und in der Regel acht Grundkurse belegen.
Die beiden Leistungskurse und zwei Grundkurse sind Abiturprüfungsfächer.

Unsere Jahrgangsstufenleiter und der Oberstufenkoordinator betreuen und beraten die Schülerinnen und Schüler intensiv im Hinblick auf eine Sicherung ihrer Schullaufbahn.
Aufgrund der Kooperation mit dem benachbarten Carl-von-Ossietzky-Gymnasium können wir ein breites Fächerangebot bei den Leistungskursen machen.

Unsere hervorragende Ausstattung im Bereich der Technologie ermöglicht die Wahl von Informatik als drittem oder viertem Abiturfach.

x Aufgabenfeld Leistungskurse Grundkurse
I sprachlich-literarisch-künstlerisch Deutsch, Englisch, Französisch Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch (neu ab JS 10)
Latein (mit Erwerb des Latinums), Kunst, Musik, Literatur
    Kunst oder Musik (Zentralkurse)  
II gesellschaftswissenschaftlich Geschichte,Erdkunde Erdkunde, Geschichte, Sozialwissenschaften, Philosophie
III mathematisch-naturwissenschaftlich

Mathematik, Physik, Biologie, Chemie

Informatik (bei Bedarf)

Mathematik, Physik, Biologie, Chemie, Informatik
    Sport Religion, Sport

Vorbereitung auf Studium und Beruf

In den Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2:

  • Besuch im Berufsinformationszentrum
  • zweiwöchiges Betriebspraktikum (EF)
  • intensive Kooperation mit der Universität (Teilnahme an Vorlesungen, Seminaren, Praktika und Informationsveranstaltungen)
  • Berufskundliche Informationen durch fachkundige Eltern, Ehemalige, Mitarbeiter des Arbeitsamtes
  • zentrale Studienberatung sowie Bewerberseminare

Für das selbstständige Arbeiten steht ein Selbstlernzentrum mit zahlreichen Computer-Arbeitsplätzen und einer gut sortierten Bibliothek zur Verfügung.